Tarifvertragsrecht sozialpartner

Posted on Posted in Uncategorized

Der soziale Dialog ist auch in den globalen Lieferketten von wesentlicher Bedeutung, wo wirksame Formen des Lieferkettenmanagements gegen sexuelle Belästigung durch Arbeitnehmer, Vorgesetzte und Führungskräfte vorzugehen können (IAO, 2016a). In diesem Zusammenhang trägt der soziale Dialog zur Verbesserung der Produktivität bei und fördert sichere Arbeitspraktiken, die Achtung der Arbeitnehmerrechte und eine verbesserte Arbeitsorganisation und Arbeitsbedingungen. Das Programm für bessere Arbeit ist eine Zusammenarbeit zwischen der IAO und der International Finance Corporation (IFC), die auf allen Ebenen der Bekleidungsindustrie arbeitet, um die Arbeitsbedingungen und die Achtung der Arbeitnehmerrechte für Arbeitnehmer des Bekleidungssektors zu verbessern. Im Rahmen der Aktion des Programms hat sich der soziale Dialog als äußerst wichtig erwiesen. Eine größere Präsenz von Frauenvertretern und die Abhaltung fairer Wahlen für Arbeitnehmervertretungen befähigen Frauen, ihre Interessen am Arbeitsplatz besser zum Ausdruck zu bringen. Nach der Intervention von Better Work, wie Präventionstrainings, zeigen Umfragen, an denen mehr als 15.000 Bekleidungsarbeiter und 2.000 Fabrikleiter in Haiti, Indonesien, Jordanien, Nicaragua und Vietnam beteiligt sind, dass Arbeitnehmerinnen in der Regel höhere Löhne verdienen, und berichten von geringeren Bedenken in Bezug auf sexuelle Belästigung (ILO und IFC, Undated). Die Parteien übermitteln einander spätestens zwei Wochen nach Eingang des entsprechenden Ersuchens die ihnen für die Tarifverhandlungen erforderlichen Informationen. Der Vertrag von Lissabon (Artikel 152 des Vertrags über die Arbeitsweise der EU) erkennt die Rolle der Sozialpartner in den Arbeitsbeziehungen und im europäischen sozialen Dialog an. Sie vertreten ihre Mitglieder bei Konsultationen mit der Kommission und bei der Aushandlung von Tarifverträgen.

Sie sitzen auch im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss zusammen mit anderen Organisationen, die die Zivilgesellschaft vertreten. Die Sozialpartner spielen eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung der Ziele der Lissabon-Strategie für Wachstum und Beschäftigung, indem sie Projekte und Initiativen auf europäischer und nationaler Ebene ins Leben gerufen haben. Artikel 24. Hauptprinzipien der Sozialpartnerschaft Arbeit im Schichtdienst wird angewandt, wenn der Arbeitsplatz weit weg vom Büro des Arbeitgebers ist, mit dem Ziel, die Bau-, Reparatur-, Wiederaufbau-, Sozial- und andere Objekte in dünn besiedelten, weit besiedelten Regionen oder Regionen mit ungünstiger Umwelt zu verkürzen. Vertreter der Partei, die eine schriftliche Mitteilung erhält, in der die Aufnahme von Tarifverhandlungen vorgeschlagen wird, nehmen innerhalb von sieben Kalendertagen nach dem Tag des Empfangs der Anmeldung die Verhandlungen auf. Der Tarifvertrag von 2010 zwischen der Uganda Flower Exporters Association (UFEA) und der Horticulture and Allied Workers` Union (UHAWU) erfordert die Einführung einer Politik der sexuellen Belästigung und enthält weitere Einzelheiten zu ihrem Kerninhalt (Kollektivvertragsvereinbarung zwischen UFEA und UHAWU, 2010, Ziff. 20 & 20.1), legt die Verpflichtung der Arbeitgeber fest, Maßnahmen zur Verhinderung sexueller Belästigung zu ergreifen, wenn sie mehr als 25 Beschäftigte beschäftigen (Tarifvertrag zwischen UFEA und UHAWU , 2010, Abs. 20.4) und sieht ein Verfahren zur Bearbeitung von Beschwerden vor (Kollektivvertrag zwischen UFEA und UHAWU, 2010, Ziff.